Kreis Heinsberg: Kellerbrand: Vier Menschen erleiden Rauchvergiftung

Kreis Heinsberg : Kellerbrand: Vier Menschen erleiden Rauchvergiftung

Bereits am Freitag sind bei einem Kellebrand in Erkelenz vier Menschen verletzt worden.

Zwei Erwachsene und zwei Kinder wurden mit Rauchverletzungen in Krankenhäuser in Aachen und Mönchengladbach gebracht. Die Feuerwehr hatte sie mithilfe einer Drehleiter aus dem Haus gerettet, in dessen Keller ein Feuer mit starker Rauchentwicklung ausgebrochen war.

Die Brandursache ist bislang unbekannt, die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

(ots)
Mehr von RP ONLINE