Erkelenz: "Jazz on Top" - Livemusik und Club-Atmosphäre in Erkelenz

Erkelenz: "Jazz on Top" - Livemusik und Club-Atmosphäre in Erkelenz

Hoch über den Dächern der Stadt wird im Hauptgebäude der Kreissparkasse der Jazz gemeinsam gefeiert.

Nachdem bereits in den vergangenen beiden Jahren während der ausverkauften "Jazznächte" großartige Stimmung aufkam, wird "Jazz on Top" nun am 28. April zum dritten Mal in Erkelenz veranstaltet. Jazzfreunde aus der gesamten Region erwartet ein außergewöhnlicher Abend mit Jazz-Gesang, einem Begrüßungsgetränk und einem Flying Buffet während des gesamten Abends - und das in gewissem Club-Ambiente.

Der Abend wird musikalisch von zwei erfahrenen Musikern gestaltet - beim dritten "Jazz von Top" liegt der Schwerpunkt beim Jazz-Gesang. Das Ali Claudi Trio aus Düsseldorf mit einem der erfolgreichsten deutschen Jazzgitarristen sorgte schon während der ersten Jazz-Nacht in Erkelenz für die typische Atmosphäre und gute Stimmung. Begleitet wird er dabei auf dem Schlagzeug von Christian Schröder und von dem Keyboarder und Pedalbassisten Hans-Günther Adam.

Anschließend zeigt Eva Lange aus Köln gemeinsam mit dem Jazz-Pianisten, Keyboarder und Mundharmonikaspieler Berthold Matschat ihr musikalisches Können. Besonders die Standards und Evergreens des "Great American Songbooks" werden von ihnen präsentiert.

Der Preis für "Jazz on top" beträgt für Besitzer der SparkassenCard 30, für Vollzahler 35 Euro. Im Preis enthalten sind neben der Livemusik der beiden Bands auch ein Getränk zur Begrüßung sowie ein Drei-Gänge-Buffet.

Das Event findet am 28. April statt: Einlass ist um 18.45 Uhr, das Ende von "Jazz on top" ist gegen 23 Uhr. Ort des Geschehens ist die 4. Etage des Hauptgebäudes der Kreissparkasse Erkelenz, Dr.-Eberle-Platz 1. Karten können im Vorverkauf bei der Buchhandlung Wild in Erkelenz, bei Fred Feiter Raumausstattung in Erkelenz, bei allen Kreissparkassen im Kreis Heinsberg und online auf kultur-erkelenz.de erworben werden. Der Vorverkauft startet am 23. Februar um 10 Uhr. Die Kartenkontingent ist auf 110 Stück begrenzt.

(nk)