Erkelenz: Hunderte Pro-Baum-Unterschriften

Erkelenz: Hunderte Pro-Baum-Unterschriften

Samstag kamen Befürworter von mehr Bäumen im Stadtkern zusammen.

Der in Erkelenz sich formierende Widerstand gegen das Fällen städtischer Bäume, das für einige Bürger ein Ausmaß erreicht hat, das sie nicht mehr akzeptieren wollen, baut sich weiter auf. Am vergangenen Samstag kamen Befürworter von mehr Bäumen in der Innenstadt und an Wohnstraßen, wo solche in der Vergangenheit entnommen worden waren, vor dem Alten Rathaus zusammen. Der Protest mache sich sowohl an der alten Linde fest, die im Vorjahr am Alten Rathaus gefällt wurde, als auch an vielen anderen Bäumen, hatte Anette Latour zuvor erklärt.

Sie hatte die Demonstration bei der Polizei angemeldet und stellte eine "rege Beteiligung der Erkelenzer Bevölkerung an der Baumprotest-Aktion" fest, bei der Unterschriften für mehr Bäume gesammelt wurden: "Circa 500 Unterschriften sind es bereits im Vorfeld gewesen."

(spe)