Erkelenz: Hubertusschützen feiern ihr Fest in Gerderhahn

Erkelenz: Hubertusschützen feiern ihr Fest in Gerderhahn

Majestäten aus einer Familie: die Königs- und Prinzessinnenwürde in der Hand von Familie Jansen.

Die Gerderhahner St.-Hubertus-Schützenbruderschaft lädt wieder ein: Von Samstag, 26. Mai, bis Montag, 28. Mai, findet das traditionsreiche Schützenfest statt. Im Mittelpunkt der Feierlichkeiten steht das Königspaar Helmut und Patricia Jansen, das von den Ministern Uli Höchst und Heike Feiter sowie Michael und Marion Warmers begleitet wird.

Ganz besonders stolz dürften die Majestäten wohl sein, dass ihre Tochter Lisanne als Prinzessin das Fest begleitet. Gemeinsam mit ihren Ministerinnen Lea Keutmann und Nina Glahn freut sich dieses junge Trio auf das Festwochenende. Gerderhahn darf indes auch auf die Schülerprinzessin gespannt sein - in diesem Jahr übernimmt Josefine Jacobs die ehrenvolle Aufgabe und hat ihre Ministerinnen Jule und Anika Szychla an ihrer Seite.

Das große Fest beginnt am Samstag, 26. Mai, 18 Uhr, mit dem Errichten der Ehrenmaien bei den Majestäten, dazu ist auch ein Umzug durch den Ort geplant. Im Anschluss daran findet der Schützenball mit dem Trio "Harmonies" in der Mehrzweckhalle statt.

  • Erkelenz : Königin Königs regiert im "Dorf mit K"

Weiter geht es am Sonntag, 27. Mai, um 9.15 Uhr, wenn die Bruderschaft die Majestäten zur Krönungsmesse, die um 9.45 Uhr in der Kirche beginnt, abholt. Nach der Messe folgen die Gefallenenehrung und eine Parade am Ehrenmal und der Frühschoppen in der Mehrzweckhalle. Um 17 Uhr beginnt der Festzug - erstmals wird die Parade am Gedenkstein am Paulusweg stattfinden. Beim Festzug sind die Bruderschaften aus Tüschenbroich und Gerderath zu Gast. Nach dem Festzug beginnt dann der Königsball.

Mit dem Frühschoppen um 10 Uhr beginnt der Montag, 28. Mai. Um 18 Uhr startet der nächste Festzug an der Mehrzweckhalle. Der Zugweg nimmt einen neuen Verlauf, denn es geht nicht nur durch die altehrwürdige "Siedlung", sondern auch durch das Neubaugebiet Unterhahn. Eine Parade gibt es vor der Residenz der Prinzessin in der "Siedlung". Mit dem Klompenball enden die Festtage.

(back)
Mehr von RP ONLINE