Hubertusmesse an Haus Hohenbusch in Erkelenz-Hetzerath

Hubertusmesse auf Haus Hohenbusch : Zu Ehren des Patrons aller Jäger

Eine Hubertusmesse wurde erstmals im Grundriss des ehemaligen Kreuzherren-Klosters an Haus Hohenbusch gefeiert, organisiert von der Pfarrei Christkönig Erkelenz, dem Hegering Erkelenz, der Kreisjägerschaft Heinsberg und dem Förderverein Hohenbusch.

Pfarrer Roland Scheulen zelebrierte unter freiem Himmel die Messe zu Ehren des Schutzpatrons der Jäger, St. Hubertus, an einem schlichten, mit Hirschgeweih, Tierfell und Erntekörben dekorierten Altar. Das Jagdhornbläsercorps Erkelenz sorgte für den musikalischen Rahmen. Am Ende wurde Brot in Form von Brötchen gesegnet und an alle verteilt. Dann konnten die Teilnehmer noch in das gemütliche Klostercafé einkehren.

(gala)
Mehr von RP ONLINE