Erkelenz: Haus Spiess erhält ein neues Dach

Erkelenz: Haus Spiess erhält ein neues Dach

Erkelenz (spe) Um das Dach von Haus Spiess sanieren zu können, sind ein Gerüst und ein Kran an dem historischen Gebäude am Franziskanerplatz aufgestellt worden. Begonnen wurde ebenfalls schon mit dem Abbruch der Schieferdachfläche, die vollständig erneuert werden muss.

Dass auch einige Balken des denkmalgeschützten Dachstuhls erneuert werden müssen, haben die ersten Arbeiten außerdem zutage gefördert, berichtete Hochbauamtsleiter Martin Fauck jetzt im Bauausschuss. Zur Sanierung des Gebäudes, in dem sich das Erkelenzer Standesamt und Räume für Stadtratsfraktionen befinden, gehört auch ein neuer Fassadenanstrich. Die Arbeiten sollen bis Ende Juli/Anfang August abgeschlossen werden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE