Erkelenz Gelderntag erinnert an Geschichte

Erkelenz · Im Zwei- bis Dreijahrestakt kommen die Geschichts- und Heimatvereine aus dem altgeldrischen Gebiet zusammen. Im Zeichen des geldrischen Löwen und der Mispelblüte ist es am 26. September wieder soweit.

 Günther Merkens, der Vorsitzende des Heimatvereins der Erkelenzer Lande, bereitet sich auf den Gelderntag vor. Zeugnisse in Erkelenz sind die Burg und das Alte Rathaus.

Günther Merkens, der Vorsitzende des Heimatvereins der Erkelenzer Lande, bereitet sich auf den Gelderntag vor. Zeugnisse in Erkelenz sind die Burg und das Alte Rathaus.

Foto: JÜRGEN LAASER, RENATE RESCH-RÜFFER (ARCHIV)
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort