Erkelenz/Mönchengladbach: Frau nach Kollision mit Lkw schwer verletzt

Erkelenz/Mönchengladbach : Frau nach Kollision mit Lkw schwer verletzt

Der Wagen einer Erkelenzerin (51) stieß am Montagmorgen auf der L 354 mit einem Lkw zusammen. Die Fahrerin musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Lkw Fahrer aus Mönchengladbach blieb unverletzt.

Ein 43-jähriger Mann aus Mönchengladbach fuhr am Montag (22. Oktober) gegen 7.15 Uhr mit seinem Lkw die Kreisstraße 30 aus Richtung Venrath kommend in Richtung Landstraße 354 entlang. Zur gleichen Zeit fuhr eine 51-jährige Frau aus Erkelenz mit ihrem Pkw über die Landstraße 354 in Richtung Kaulhausen.

Als der Mönchengladbacher die Landstraße geradeaus überqueren wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw der Erkelenzerin. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt die 51-Jährige schwere Verletzungen und musste nach erster Versorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen ins Erkelenzer Krankenhaus gebracht werden. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

(ape)
Mehr von RP ONLINE