1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Erkelenz: Folk-Preisträger zu Gast bei der Acoustic Night

Erkelenz : Folk-Preisträger zu Gast bei der Acoustic Night

Das britische Folk Duo Phillip Henry und Hannah Martin tritt am Samstag, 14. November, 20 Uhr, in der Reihe Acoustic Night Erkelenz in der Leonhardskapelle auf.

Vor sechs Jahren kehrte der außergewöhnliche Slidegitarrist Phillip Henry nach einem Studium der klassischen indischen Gitarre von Kalkutta nach England zurück und traf auf die Geigerin und Sängerin Hannah Martin aus Devon (GB). Beide entwickelten schnell eine kraftvolle musikalische Verbindung. Das Duo erregte bald Aufmerksamkeit, nicht nur in der englischen Folkszene. Auftritte auf dem Glastonbury Festival oder in der Royal Albert Hall zählen zu ersten Höhepunkten, 2014 erhielten sie den begehrten BBC Folk Award gleich in zwei Kategorien, als "Bestes Duo" und für ihr drittes Album "Mynd". Dieses Jahr erschien ihr aktuelles Album "Watershed", das in verschiedene Zeiten, Orte und Generationen entführt. Mit bildlicher Lyrik erzählen die Songs von geschichtlichen Figuren und Ereignissen, wie dem Schicksal von Findelkindern oder Textilarbeitern, aber reflektieren auch das eigene Musikerleben "on the Road".

Mit Dobro, Banjo, Fiddle, Bluesharp und Stompbox erzeugen die Musiker fließende Melodien mit unvorhersehbaren musikalischen Wendungen. Dabei reichen die Einflüsse vom amerikanischen Country Blues über klassische indische Musik bis hin zu "Beat Boxing"- und Reggae-Rhythmen. Phillip Henry und Hannah Martin verbinden mit Geschick und Gespür moderne Weltmusik mit den Wurzeln der britischen Folktradition.

Karten im Vorverkauf für 9 Euro: Buchhandlung Wild, Kultur GmbH Erkelenz; Abendkasse: 12 Euro.

(RP)