1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Erkelenzer Land: Digitalevent für Frauen aus dem MINT-Bereich

Digitalevent für Frauen auch aus dem Erkelenzer Land : Chancen für Frauen aus dem MINT-Bereich

„Aller Anfang ist schwer! Für Frauen im MINT-Bereich erst recht“, sagt Birgitt van Megeren, die Leiterin Kompetenzzentrum Frau und Beruf der Region Aachen. Mit einem Digitalevent will sie Wege aufzeigen.

Deshalb veranstaltet das Kompetenzzentrum Frau und Beruf der Region Aachen am Donnerstag, dem 5. November, ab 17 Uhr das innovative Recruiting-Event mit dem Titel „Wenn’s passt, dann passt’s!“ als Digitalevent via Zoom.

Eingeladen sind Studentinnen aller Semester, Berufs- und Wiedereinsteigerinnen aus dem MINT-Bereich sowie interessierte Berufserfahrene.

Besonders frisch nach dem Studium oder einer Pause ist es eine große Herausforderung, ein Unternehmen zu finden, bei dem die Chemie stimmt. Bei „Wenn’s passt, dann passt’s!“ stellen drei Unternehmen (KISTERS AG, ModuleWorks GmbH und VEDA GmbH) sich und ihre Visionen vor – und die Teilnehmerinnen können ihre individuellen Fragen, Vorstellungen und Wünsche für eine Stelle direkt mit ihnen diskutieren. „Und wenn alles passt? Dann passt’s“, betont Birgitt van Megeren weiter. Interessierte können sich direkt online einen Vorstellungstermin sichern.

Die Anmeldungen zu diesem Digitalevent sind noch bis Dienstag, 3. November, über das Onlineformular auf https://regac.de/wennspasst2020 möglich.

Das Digitalevent ist eine Veranstaltung des „Kompetenzzentrums Frau und Beruf Region Aachen“ in Kooperation mit: RWTH University Aachen, FH Aachen, VDI Aachener Bezirksverein, Agentur für Arbeit Aachen – Düren, Hochschulradio Aachen.

(RP)