1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Erkelenzer Franziskusschüler entdecken ihre Talente​

Musical in der Stadthalle : Erkelenzer Franziskusschüler entdecken ihre Talente

Jeder Mensch hat verborgene Talente. Um diese herauszukitzeln, hat die Franziskusschule in den vergangenen Monaten ein Projekt vorbereitet. 480 Schüler waren bei der Aufführung beteiligt.

In jedem Menschen stecken verschiedene Talente – bei vielen müssen sie allerdings erst noch herausgekitzelt werden. Das geht umso mehr für Kinder. Deswegen hat die Erkelenzer Franziskus-Schule nun erneut ein Open-Stage-Projekt durchgeführt. Das Musical „Sophies Suche nach ihrem verborgenen Talent“ lockte hunderte Eltern in die proppenvolle Stadthalle.

Im Vordergrund standen die Schüler, wie Schulleiterin Hedwig Michalski erklärt: „Viele Kinder wissen noch gar nicht, was sie eigentlich können. Wir haben uns in den vergangenen Monaten intensiv damit beschäftigt, die Kinder haben viele Dinge ausprobiert und das Musical wöchentlich geplant.“ Dabei kamen in der Stadthalle ganz verschiedene Talente zum Vorschein: Breakdance, Ballett, Gardetanz und viele mehr. „Das mussten aber gar nicht unbedingt Sachen sein, die auf der Bühne vorgeführt werden. Wir hatten auch eine Zeitungsgruppe, wir hatten Kinder, die sich um Kostüme oder das Bühnenbild gekümmert haben“, sagt Michalski. 480 Kinder waren insgesamt beteiligt.

  • Die NRW-Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen spricht in
    Stadthalle Erkelenz : LVR diskutiert über Katastrophenschutz
  • Unwetter in NRW : Electricity-Festival in Erkelenz evakuiert
  • Das Musical „Alexander Hamilton“ wurde mit
    Musical Hamilton : Spektakuläres Live-Event nach zweijährigen Proben

Die Idee zum Stück kam von den Lehrern Andreas Schell und Alexandra Schütz und hat an der Franziskus-Schule mittlerweile schon Tradition. „Die Geschichte, die wir erzählen, ist zwar einerseits immer die gleiche, aber andererseits auch jedes Mal anders. Geprägt wird das Musical durch die Talente, die die Kinder mitbringen“, sagt Michalski.

(cpas)