1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Erkelenz: Zwei Verletzte bei Unfall auf Autobahn 46

Einsatz in Erkelenz : Zwei Verletzte bei Unfall auf Autobahn 46

Glimpflich ausgegangen ist am Freitagmittag ein Unfall nach einem Unfall auf der Autobahn 46 in Richtung Heinsberg kurz vor der Ausfahrt Erkelenz-Ost.

Während Polizisten dabei waren, die Autobahn nach einem Unfall zu sichern, übersah ein Autofahrer die Gefahrenstelle und prallte gegen die Sicherungsgeräte. „Die Polizeibeamten kamen mit dem Schrecken davon und blieben unverletzt“, teilt die Polizei mit.

Zuvor waren gegen 12 Uhr auf der linken Spurs zwei Autos miteinander kollidiert, die Ursache dafür ist noch unklar. Beide Autos wurden stark beschädigt. Nachdem zweiten Unfall sicherten die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Unfallstelle erneut mit Verkehrssicherungsgeräten ab, stellten vorsorglich Löschmittel bereit und sichteten zwei am Unfall beteiligte Personen.

Beide wurden zur weiteren Behandlung durch die Besatzungen von zwei Rettungswagen in Notfallkrankenhäuser in Erkelenz und Mönchengladbach transportiert. Trümmerteile und die beteiligten Pkw blockierten die linke Fahrspur. Es entstand ein Stau.

(RP)