Erkelenz: Tim Hocks veröffentlicht erste CD "Carry The Fire"

Tim Hocks aus Erkelenz : CD mit sechs neuen Songs – der nächste Schritt

Bei einem Konzert in Schwanenberg stellt der Erkelenzer Sänger, Musiker und Produzent Tim Hocks seine erste CD vor. „Carry The Fire“ erscheint am 15. November.

Nach einer Reihe von Single-Releases in der ersten Jahreshälfte freut sich Tim Hocks auf seine erste CD, die in EP-Format erscheint. Vorstellen wird der Erkelenzer diese am 15. November. Ihr Titel lautet „Carry The Fire“.

Auf der Platte hat der studierte Musiker und werdende Tonmeister nicht nur alle Instrumente selbst eingespielt und den Gesang übernommen, sondern darüber hinaus alles Songs selbst geschrieben und die komplette Musikproduktion eigenhändig durchgeführt. Die EP wurde in den Bankstock Studios in London und seinem eigenen Tonstudio in Erkelenz aufgenommen und produziert. Im Vorfeld der Veröffentlichung werden die Singles „Fire In The Air“ und „Going Under“ zu hören sein, jeweils unterstützt durch ein Musikvideo des Londoner Filmemachers Micheal Akinolushola, kündigt Hocks an.

Sechs ganz neue Songs bietet die CD von Tim Hocks, die nicht nur auf Streaming- und Download-Plattformen erhältlich sein wird, sondern erstmals auch im CD-Format. Am Tag der Veröffentlichung, 15. November, findet ein Release-Konzert im Unplugged-Format in der evangelischen Kirche in Schwanenberg statt. Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Auftreten wird dort außerdem der italienische Sänger Igor Santini, der erstmals in Deutschland gastiert.

(RP)
Mehr von RP ONLINE