1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Erkelenz: Spatenstich erfolgt zum Bau des Stadtpark Quartiers

Spatenstich mit Bürgermeister Peter Jansen : Wohnen am Stadtpark im Herzen von Erkelenz

Eine Gewerbeeinheit und insgesamt 17 Eigentumswohnungen entstehen mit dem Projekt Stadtpark Quartier an der Hermann-Josef-Gormanns-Straße. Nun erfolgte der Spatenstich mit Bürgermeister Peter Jansen.

Ein neues Bauvorhaben mit direktem Blick auf den Stadtpark wird die Erkelenzer Innenstadt demnächst aufwerten und das Wohnungsangebot in Erkelenz erweitern. Bürgermeister Peter Jansen freute sich kürzlich über die Einladung zweier waschechter Erkelenzer, den ersten Spatenstich für ihr gemeinsames Bauprojekt auf der Hermann-Josef-Gormanns-Straße durchführen zu dürfen.

Die beiden Bauherren Jörg Peters und Rainer Hupke schaffen mit dem neuen Stadtpark Quartier insgesamt 17 neue Eigentumswohnungen und darüber hinaus eine Gewerbeeinheit. Architekt Wolfgang Emondts begleitet das Projekt in allen Planungs- und Bauphasen. Für den Neubau ist eine in die Jahre gekommene Immobilie an der Hermann-Josef-Gormanns-Straße gewichen.

Wichtig ist den Bauherren Peters und Hupke, dass sich die zwei Mehrfamilienhäuser in den vorhandenen Baubestand integrieren und gleichzeitig als moderne Blickfänger das Straßenbild optisch aufwerten. Die Bauzeit wird etwa zwei Jahre betragen, eine Fertigstellung mit Bezugsfertigkeit ist für Mitte 2022 geplant. Weitere Informationen zum Bauvorhaben und den einzelnen Gewerbe- und Wohneinheiten sind auf der Internetseite www.stadtpark-quartier.de zu finden.

(RP)