Erkelenz. Senioren-Initiative organisiert Jubiläumsturnier im Skat

Senioren-Initiative Erkelenz : Skat-Senioren zum Reizen aufgelegt

Die Senioren-Initiative organisiert ein Jubiläumsturnier zum zehnjährigen Bestehen im Skat. Der Erlös geht an die Jugendarbeit der evangelischen Kirchengemeinde.

Die Skatgruppe der Senioren-Initiative-Erkelenz (S.I.E.) feiert Zehnjähriges. Und sie ist weiterhin ein Erfolg, berichtet Wilfried Arndt. Denn die Gruppe trifft sich seit der Gründung am 2. Februar 2009 nicht nur regelmäßig alle zwei Wochen, sondern kann auch jedes Mal darauf vertrauen, dass knapp 20 Skatspieler zusammenkommen.

Gespielt wird streng nach den Skatregeln des Deutschen Skatbundes, und trotzdem kommen die Geselligkeit und der Spaß in einer lockeren Atmosphäre nicht zu kurz. Besonders stolz ist die Gruppe auf das Damentrio, das seit der Gründung ordentlich mitmischt. Eine der Frauen, Josefine Schöler, übernimmt auch im Verhinderungsfall des Spielleiters dessen Vertretung. Organisator und Spielleiter der Skatgruppe war bis vor drei Jahren Charly Schultes, eines der Gründungsmitglieder (mit Herbert Weitz), der diese Ämter aber aus gesundheitlichen Gründen an Wilfried Arndt abgegeben hat, der seit 2012 der Skatgruppe angehört.

„Ein besonderer Dank der Skatgruppe gehört der evangelischen Kirchengemeinde, hier stellvertretend an Pfarrer Günter Jentges, die uns die Räumlichkeiten für die Spielnachmittage zur Verfügung stellen“, erklärt Arndt. Aus Anlass des Jubiläums richten die Skafreunde am Montag, 11. Februar, ab 14.15 Uhr ein Jubiläumsturnier aus: „Der Erlös dieser Veranstaltung geht an die evangelische Kichengemeinde Erkelenz zur Unterstützung der Jugendarbeit.“

Alle, die Freude am Skatspielen haben und sich für die Unterstützung sozialer Aufgaben einsetzen möchten, sind eingeladen, an dem Turnier teilzunehmen und der Skatgruppe beizutreten. „Es werden ständig neue Mitglieder für die Skatgruppe gesucht, die sich über jeden Neuzugang freut.“

Weitere Informationen zu der Skatgruppe der S.I.E. sind im Internet unter www.senioren-initiative-erkelenz.de oder telefonisch unter 02431 5948 (Arndt) erhältlich. Gespielt wird immer am ersten und dritten Montag im Monat von 14.15 bis 17.30 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum an der Mühlenstraße 4-8 in Erkelenz.

(Spe)
Mehr von RP ONLINE