Erkelenzer tanzt sich an die Hiphop-Weltspitze „Da geht immer noch mehr“

Erkelenz · Marvin Conen von der Erkelenzer Tanzsportschule The Crew holte sich mit Celine Kruppa bei Wettkämpfen alle Titel. Den wichtigsten errangen sie in Graz.

Celine Kruppa und Marvin Conen im Moment des größten Erfolgs: Bei der Weltmeisterschaft im österreichischen Graz tanzten sie sich unangefochten an die Weltspitze.

Celine Kruppa und Marvin Conen im Moment des größten Erfolgs: Bei der Weltmeisterschaft im österreichischen Graz tanzten sie sich unangefochten an die Weltspitze.

Foto: Marvin Conen

Marvin Conen und seine Duo-Partnerin Celine Kruppa sind ein eingespieltes Team und haben gemeinsam bei unterschiedlichen Tanzturnieren schon viele Erfolge errungen. In diesem Jahr legten sie aber ein regelrechten Siegeszug hin und setzten ihren bisherigen Leistungen damit die Krone auf: Zuerst holten sie sich bei der Westdeutschen Hip-Hop-Meisterschaft in Emsdetten den Titel, dann folgte der Sieg bei der Deutschen Meisterschaft des Tanzverbandes TAF im schleswig-holsteinischen Norderstedt im Juni. Auch bei der vom internationalen Tanzverband IDO ausgerichteten Europameisterschaft in Mazedonien tanzten sich Celine Kruppa und Marvin Conen ganz oben aufs Treppchen – und holten schließlich bei der IDO-WM in Graz in Österreich Ende Oktober den Weltmeistertitel, indem sie sich mit ihrer Choreografie und Performance gegen 112 Tanzduos durchsetzten.