Erkelenz: Kartenverkauf für "Musik im Cusanus" am 28. und 29. Juni 2019 läuft

Zwei Konzertabende : Mit „Musik im Cusanus“ das Schuljahr beenden

Drei Schülerensembles gestalten an zwei Abenden „Musik im Cusanus“. Der Vorverkauf läuft.

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu, und das traditionelle Konzert „Musik im Cusanus“ bietet an zwei aufeinander folgenden Abenden den musikalischen Abschluss: und zwar am Freitag, 28. Juni, und Samstag, 29. Juni, jeweils ab 19.30 Uhr im Atrium des Erkelenzer Cusanus-Gymnasiums.

Nach ihren erfolgreichen Auftritten beim Open-Air-Konzert zum 50-jährigen Bestehen der Kreismusikschule und im Abschlusskonzert „Classics in Concert“ stellt die Cusanus-BigBand an beiden Abenden einen Querschnitt aus dem aktuellen Repertoire vor, vom klassischen BigBand-Swing bis zu Funk-, Soul- und Popsongs. Dabei dürfen Klassiker wie „Birdland“ und aktuelle Nummern wie „Shallow“ nicht fehlen.

Kürzlich präsentierte sich der Oberstufenchor des Gymnasiums, in dem etwa 70 Schüler für maximal zwei Jahre mitwirken, bei der Erkelenzer Musiknacht. Das diesjährige Programm des Chores spiegelt zwischen Anna Kendricks „Cup Song“ und dem Abendlied „Der Mond ist aufgegangen“ eine Entwicklung von der Einstimmigkeit bis zur Mehrstimmigkeit wider. Auch in diesem Jahr hat das junge Cusanus-Orchester ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt und präsentiert Stücke von Jacques Offenbachs „Can Can“ bis hin zu Johannes Brahms „Ungarischem Tanz Nr. 5“.

Eintrittskarten können im Schulsekretariat und in der Buchhandlung Wild zum Preis von 5 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Schüler und Studenten erworben werden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE