Bürger klagen über Enge am Kreisverkehr bei Mennekrath Immer noch Ärger mit dem Kreisel

Mennekrath · Die Situation am Kreisverkehr bei Mennekrath ist unverändert. Bürger klagen über zu wenig Platz. Das sagt die Stadt Erkelenz dazu.

 Der Mennekrather Kirchweg ist die Verbindung zwischen der Düsseldorfer Straße und dem Örtchen Mennekrath.

Der Mennekrather Kirchweg ist die Verbindung zwischen der Düsseldorfer Straße und dem Örtchen Mennekrath.

Foto: Ruth Klapproth

Kostenpflichtiger Inhalt Es ist ein gutes Jahr her, da beklagten sich Einwohner aus Mennekrath über die aus ihrer Sicht unzumutbare Verkehrssituation auf dem Mennekrather Kirchweg zwischen dem Kreisverkehr an der Zufahrt zum Ort und der Düsseldorfer Straße. Einer der kritischen Beobachter ist Berthold Koerfer, der nach rund zwölf Monaten feststellt: „Leider ist der Zustand unverändert. Er hat sich sogar verschlimmert.“