Erkelenz-Houverath: 15-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum

Jugendlicher in Erkelenz schwer verletzt : 15-jähriger Fahrer prallt mit Auto gegen Baum

In der Nacht zu Montag ist ein 15-Jähriger bei einem Autounfall schwer verletzt worden. Der Jugendliche war gegen einen Baum gefahren.

Der Unfall geschah gegen 1.50 Uhr auf der L364 zwischen Houverath und Golkrath, wie die Polizei mitteilt. Ein 15-jähriger Wegberger fuhr allein mit einem Auto auf der Landstraße in Richtung Golkrath, als er aus bislang ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn abkam.

Dort prallte der Wagen gegen einen Baum, wurde auf die Straße zurückgeschleudert und überschlug sich anschließend mehrfach. Der 15-Jährige kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die L364 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme bis 02.45 Uhr gesperrt.

(top)
Mehr von RP ONLINE