1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Erkelenz: Erneut brennt ein Mülleimer im Schulzentrum

Feuer in Erkelenz : Erneut brennt ein Mülleimer im Schulzentrum

Das Schulzentrum in der Erkelenzer Innenstadt am Schulring ist nicht selten das Ziel der Feuerwehr: Auch am Donnerstag rückten die Wehrleute dorthin aus – mal wieder brannte ein Mülleimer. Diesmal jedoch noch während der Unterrichtszeit.

Wie oft die Feuerwehr der Stadt Erkelenz nun schon zum Schulzentrum am Schulring ausrücken musste, um einen brennenden Mülleimer zu löschen, will Wehrleiter Helmut van der Beek schon gar nicht mehr zählen. Am Donnerstag, 10. Juni, 11.11 Uhr, kam jedenfalls der nächste Einsatz, den die hauptamtliche Wache und die Verwaltungsstaffel abarbeiteten. Einen Unterschied hatte Helmut van der Beek zu den zahlreichen vorhergehenden Einsätzen ausgemacht: „Dieses Mal brannte der Müller noch während der Unterrichtszeiten.“ Mit einem Greifvogel bekamen es die Erkelenzer ebenfalls am Donnerstag, 12.30 Uhr, zu tun.

Vor diesen beiden Einsätzen hatte bereits um 10.35 Uhr die Brandmeldeanlage der Pro Seniore-Residenz am Karolingerring ausgelöst. „Es handelte sich um angebranntes Essen in einem Bewohnerzimmer dieser Einrichtung. Wir haben Lüftungsmaßnahmen eingeleitet, ein weiteres Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich.“ Sicherheitshalber waren viele Löscheinheiten alarmiert: Erkelenz, Borschemich, Gerderhahn, Golkrath-Matzerath, Granterath, Hetzerath, Katzem, Kückhoven, Schwanenberg und Venrath. Auch die Verwaltungs- und Bauhofstaffel sowie die Informations- und Kommunikationseinheit waren vor Ort.

(back)