1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Erkelenz: Ermittlungen des Staatsschutzes nach Angriff auf zwei Männer

Am Konrad-Adenauer-Platz : Staatsschutz ermittelt nach Angriff auf zwei Männer in Erkelenz

Zwei Erkelenzer wurden am Donnerstagabend festgenommen, nachdem sie zwei afrikanische Männer leicht verletzt und beschimpft hatten. Jetzt ermittelt der Aachener Staatsschutz.

Mehrere Personen griffen am Donnerstagabend, 6. August, gegen 18.30 Uhr, am Konrad-Adenauer-Platz zwei junge Männer afrikanischer Herkunft an. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei bedrängten die bislang unbekannte Tatverdächtigen aus einer fünf- bis siebenköpfigen Gruppe die beiden Geschädigten und beleidigten sie mit fremdenfeindlichen Begriffen.

Als die 23- und 26- Jährigen versuchten, sich der Situation zu entziehen, hielt man sie fest. Es kam zu einer Rangelei und zu Körperverletzungen zum Nachteil der beiden jungen Männer, die leicht verletzt wurden. Die Polizei nahm vor Ort zwei tatverdächtige Erkelenzer, 21 und 23 Jahre alt, vorläufig fest.

Der Aachener Staatsschutz hat zu dieser Tat die Ermittlungen aufgenommen und prüft nun, ob die Tat politisch motiviert war. Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0241 95770 oder außerhalb der Bürozeiten unter der 0241 957734210 zu melden.

(back)