Erkelenz: Das Programm der EKG für den Sitzungskarneval 2020

Karneval 2020 : EKG startet in einen Sitzungskarneval mit vollem Programm

Die Erkelenzer Karnevalsgesellschaft erfüllt der Damensitzung einen Wunsch: ein Männerballett.

Die Erkelenzer Karnevalsgesellschaft 1832 (EKG) steuert mit Vollgas auf den Sitzungskarneval zu. Sie startet bereits am Samstag, 11. Januar, ab 19 Uhr mit der Galasitzung. Angekündigt werden dazu Künstler wie Hastenraths Will, Liselotte Lotterlappen, Hätzblatt, Bigband Bajaasch, De Klötschköpp und selbstverständlich die beiden Garden und Gruppierungen der Gesellschaft.

 Bei allen Veranstaltung werden die Tollitäten, Prinz Franz III. und Prinzessin Bernadett I., nebst Hofstaat in ihrer Loge in der Stadthalle am Franziskanerplatz dem Programm folgen und sicherlich, wie man es auch aus den Vorjahren von der EKG kennt, für Überraschungen sorgen. Am Samstag, 1. Februar, erobern die Damen dieses „blau-weiße Wohnzimmer der EKG“. Musik, Tanz und, wie von den Besuchern der Damensitzung im vergangenen Jahr gewünscht, ein Männerballett werden die Besucherinnen dazu bringen, dass die Stimmung im Saal kochen wird. Neben den Aktiven der Gesellschaft begrüßt die EKG Achnes Kasulke, Gerard mit Emilio und Richie, Tacheles, Kölsche Adler und die Tanzbienen.

Weiter geht es am darauffolgenden Sonntagmorgen, 2. Februar, ab 11 Uhr mit der Herrensitzung. Ne Flachlandtiroler, Bernd Stelter, Rockemarieche, Manni der Rocker sowie Marc Metzger sorgen für den Angriff auf die Lachmuskeln. Natürlich dürfen auch bei der Herrensitzung die Garden und Gruppen der EKG nicht fehlen. Ein Wochenende später findet die Sitzung für die jüngsten Karnevalisten statt. Die Kindersitzung startet am Samstag, 8. Februar, und einen Tag später die Sitzung für die älteren Mitbürger.

Mit dem Prinzenbiwak am 16. Februar findet dann die letzte Veranstaltung im Sitzungskarneval statt, bevor die Karnevalisten zum Straßenkarneval übergehen. Das Biwak beginnt um 11.45 Uhr. Die EKG begrüßt an diesem Tag Tollitäten, Garden und Tanzgruppen aus dem Stadtgebiet, den Nachbarstädten, aber auch aus Mönchengladbach, Köln und Aachen.

Eintrittskarten zu den meisten Veranstaltungen gibt es im Internet unter www.ticketshop.ekg1832ev.de. Karten für die Kindersitzung sind bei Optik Schwark, Markt 10, und für die Sitzung für ältere Mitbürger bei der Hirsch Apotheke, Markt 8, zu beziehen. spe