1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Erkelenz. Cornelius-Burgh-Gymnasium lädt Grundschüler zu Infotagen ein

Weiterführende Schule in Erkelenz : Cornelius-Burgh-Gymnasium lädt Grundschüler ein

Die weiterführende Schule im Erkelenzer Stadtzentrum organisiert Informationstage für künftige Fünftklässler. Coronabedingt sind vorherige Anmeldungen notwendig. Die Infotage finden am 28. November und 16. Januar statt.

Das Cornelius-Burgh-Gymnasium am Schulring organisiert die Tage der offenen Tür. Eingeladen sind Eltern und deren Kinder, die aktuell das vierte Grundschuljahr besuchen und im nächsten Jahr zur weiterführenden Schule wechseln.

Beide Informationstage, die die Schule für die Eltern und Schüler des vierten Schuljahres plant, finden jeweils doppelt statt. Am Samstag 28. November, sind die Termine um 9 und um 11 Uhr vorgesehen. Dieses Angebot findet ebenfalls am Samstag, 16. Januar 2021, 9 und 11 Uhr, statt.

Auf die Eltern der Kinder warten viele Informationen rund um das Schulprofil, gesprochen werden wird über die Bilingualität (seit dem Jahr 2002 ist der bilinguale deutsch-englische Zweig ein fester Bestandteil des schulischen Lebens am CBG), die Naturwissenschaften, den Ganztag und mehr. Für die künftigen Schülerinnen und Schüler gibt es Schnupperangebote. Wie das Cornelius-Burgh-Gymnasium, das Peter Boidol leitet, mitteilt, ist coronabedingt ein Besuch dieser speziellen Informationsveranstaltungen nur dann möglich, wenn man sich vorher verbindlich unter der Telefonnummer 02431 4001 angemeldet hat.

Im Januar 2021 beginnt die Schule dann mit den individuellen Beratungsgesprächen. Ab dem 17. Februar fangen die konkreten Anmeldetermine an. Auch hier sind telefonische Anmeldungen notwendig. Vor den Sommerferien organisiert das Cornelius-Burgh-Gymnasium für die neuen Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen einen Kennenlernnachmittag.

Kontakt Cornelius-Burgh-Gymnasium, Schulring 4, Erkelenz, Telefon 02431 4001, www.cbg-erkelenz.de