Erkelenz: Anmeldetermine für Hauptschule, Realschule, Gymnasien

Schulen in Erkelenz : Anmeldetermine der weiterführenden Schulen

Die Stadt Erkelenz weist auf die Anmeldetermine für Hauptschule, Realschule und Gymnasien hin. Die Europaschule führt ein vorgezogenes Anmeldeverfahren durch.

Die Anmeldung von Kindern für die Eingangsklassen der Gemeinschaftshauptschule Erkelenz im Ganztag, Zehnthofweg 2, erfolgt vom 25. Februar bis 22. März. Darüber informiert die Stadt Erkelenz ebenso wie über die Anmeldetermin der anderen weiterführenden Schulen.

Hauptschulleiter Erich Konietzka nimmt Anmeldungen montags bis freitags von 8 bis 12.30 Uhr, dienstags und donnerstags auch bis 15.50 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung entgegen (02431 2781). Um Vorlage des letzten Zeugnisses mit der Empfehlung für eine weiterführende Schule und des Zeugnisses der Klasse 2, zweites Halbjahr, der abgebenden Grundschule wird bei der Anmeldung gebeten.

Die Europaschule Erkelenz (Realschule) führt ein vorgezogenes Anmeldeverfahren durch, teilt die Stadtverwaltung mit. Anmeldung und Beratung sind in den Dienstzimmern der Schulleitung, Schulring 2, Telefon 02431 2905, am Freitag, 8. Februar, von 11 bis 13 Uhr, am Samstag, 9. Februar, von 8.30 bis 13 Uhr, am Montag, 11. Februar, von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 15.30 Uhr sowie am Dienstag, 12. Februar, von 8.30 bis 12 Uhr, am Mittwoch, 13. Februar, von 9.30 bis 11.30 Uhr und 13.30 bis 15.30 Uhr, am Donnerstag, 14. Februar, von 14 bis 15.30 Uhr und am Freitag, 15. Februar, von 9 bis 10.30 Uhr möglich. Mitzubringen sind zur Anmeldung: Geburtsurkunde (Stammbuch), Halbjahreszeugnis der Klasse 4, Empfehlung zur Wahl der Schulform, Anmeldeschein der Grundschule und Passfoto.

Die Aufnahmeentscheidungen werden den Eltern schriftlich per Post bis spätestens Freitag, 22. Februar, bekanntgegeben, sodass im Falle eines ablehnenden Bescheides eine Anmeldung an einer anderen Schule problemlos möglich ist.

Das Cornelius-Burgh-Gymnasium nimmt Anmeldungen (mit Beratung) zur Klasse 5 und zur Einführungsphase (EF) der gymnasialen Oberstufe des Schuljahres 2019/20 in den Räumen der Schulleitung, Schulring 4, Telefon 02431 4001, entgegen.

Anmeldezeiten zur Klasse 5 (nach telefonischer Terminabsprache) sind von Montag, 25. Februar, bis Mittwoch, 27. Februar, jeweils von 9 bis 12 Uhr und 15 bis 17 Uhr, am Mittwoch, 13. März, und Donnerstag, 14. März, jeweils von 9 bis 12 Uhr und 15 bis 17 Uhr sowie am Freitag, 15. März, von 9 bis 12 Uhr. Mitzubringen sind: Familienstammbuch, Halbjahreszeugnis der Klasse 4, Empfehlung der Grundschule, Anmeldeschein der Grundschule und Passfoto.

 Anmeldezeiten zur Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe (nach telefonischer Terminabsprache) sind am Donnerstag, 7. März, von 10.20 bis 11.40 Uhr und 15 bis 16.40 Uhr sowie am Freitag, 8. März, von 10.20 bis 11.40 Uhr. Das Familienstammbuch und das  Halbjahreszeugnis der Klasse 10 sind mitzubringen.

Anmeldungen und kurze Beratungen zur gymnasialen Oberstufe sind am Cusanus-Gymnasium am Montag, 18. Februar, 15 bis 17.30 Uhr, und Dienstag, 19. Februar, 15 bis 17.30 Uhr möglich. Mitzubringen sind das Halbjahreszeugnis in Original und Kopie sowie von allen bisher besuchten Schulen eine Kopie des Abgangszeugnisses, eine Kopie der Geburtsurkunde, zwei Passbilder und den ausgefüllten Anmeldebogen, der auf der Internetseite der Schule zu finden ist.

Anmeldezeiten zur Klasse 5 sind am Cusanus-Gymnasium, Schulring 6, von Montag, 25. Februar, bis Mittwoch, 27. Februar, und von Mittwoch, 6. März, bis Freitag, 8. März, montags bis freitags von 8 bis 10.30 Uhr sowie dienstags, mittwochs und freitags von 15 bis 17.30 Uhr. Termine sind zuvor telefonisch zu vereinbaren unter der Telefonnummer 02431 70025.

Mitzubringen sind das Halbjahreszeugnis, die Empfehlung zur Wahl der Schulform, das Stammbuch, die rote Anmeldekarte und zwei Lichtbilder.

Mehr von RP ONLINE