Einbrecher in Ratheim gestört

Hückelhoven : Einbrecher gestört

Hausbewohner stand dem Tatverdächtigen gegenüber. Polizei sucht Zeugen für versuchten Einbruch.

Er hörte ein Geräusch an seiner Haustür, schaute nach, öffnete sie und stand einem Mann mit Schraubendreher und Hammer in der Hand gegenüber – der sofort flüchtete. Jetzt sucht die Polizei weitere Zeugen für den versuchten Einbruch am Sonntag gegen 13.30 Uhr an der Bahnhofstraße in Ratheim.

Der Tatverdächtige flüchtete zu Fuß über die Vennstraße in Richtung Ratheimer Markt. Er war etwa 55 Jahre alt, 1,65 bis 1,70 Meter groß, hatte eine kräftige Statur, weiße Haare und einen Dreitagebart. Bekleidet war er mit einer Jeanshose, einer dunklen Regenjacke und einer blauen Kappe. Er hatte einen Rucksack sowie Taschen bei sich, in denen offenbar diverse Bierdosen lagen. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 02452 9200 bei der Kriminalpolizei in Heinsberg zu melden.

(spe)
Mehr von RP ONLINE