Causa Lützerath Verdächtige Ruhe am Tagebaurand

Erkelenz · Ab Oktober darf RWE Lützerath abbaggern – doch wird es dazu tatsächlich kommen? Nachdem die Sachlage lange klar zu sein schien, kamen zuletzt gemischte Signale aus der Politik. Das letzte Wort ist wohl noch nicht gesprochen.

 Besetzte Häuser in Lützerath am Rand vom Tagebau Garzweiler II. Das Dorf als solches gibt es nicht mehr.

Besetzte Häuser in Lützerath am Rand vom Tagebau Garzweiler II. Das Dorf als solches gibt es nicht mehr.

Foto: Ruth Klapproth