Nach stundenlangen Abrissarbeiten Erneutes Feuer an abgebrannter Lagerhalle in Erkelenz

Erkelenz · Ein Arbeiter entdeckte am Donnerstagmorgen Flammen an der am Mittwoch abgebrannten Lagerhalle. Die Feuerwehr musste erneut anrücken, um den Brand zu löschen.

Brand in Erkelenz: Lagerhalle durch Großbrand zerstört - keine Verletzten
6 Bilder

Lagerhalle in Erkelenz steht in Flammen

6 Bilder
Foto: Uwe Heldens

„Es handelte sich um einen kleinen Schwelbrand in einer Zwischenwand der Halle“, erklärte Helmut van der Beek, Leiter der Erkelenzer Feuerwehr. „Wir haben die Wand mit einer Kettensäge geöffnet und Wasser hinein geleitet“, sagte er weiter. Nach einer halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Ein Mitarbeiter der Abbruchfirma, der am Donnerstag einen Bagger abholen wollte, entdeckte den kleinen neuen Brand und alarmierte die Feuerwehr. Auch die Drehleiter war im Einsatz, um den Feuerwehrleuten einen Überblick von oben auf das Chaos von Kleidersäcken und Bauschutt zu ermöglichen.

(gala)