Blaulichtticker aus dem Erkelenzer Land Fahrzeug gerät in Brand

Erkelenzer Land · Am Samstagabend musste die Ratheimer Feuerwehr gleich mehrfach ausrücken, um brennende Müllcontainer und ein brennendes Fahrzeug zu löschen. Immer wieder kam es jüngst zu solchen Vorfällen.

 Die Ratheimer Löscheinheit der Feuerwehr bekam es am Samstabend mit einem brennenden Fahrzeug an der Vennstraße zu tun.

Die Ratheimer Löscheinheit der Feuerwehr bekam es am Samstabend mit einem brennenden Fahrzeug an der Vennstraße zu tun.

Foto: Uwe Heldens

Mülltonnen stehen in Flammen Am Samstag, 19. November, gegen Mitternacht kam es erneut zu einem Brand in Ratheim. Auf dem Gelände der Gesamtschule an der Mittelstraße wurden mehrere Müllcontainer vorsätzlich in Brand gesetzt und zerstört. Die Löscheinheit Ratheim der Feuerwehr löschte den Brand mit einem Atemschutztrupp. Hinweise auf Täter liegen nicht vor.

Feuerwehr löscht Fahrzeugbrand Ebenfalls am Samstag, 19. November, musste die Löscheinheit Ratheim gegen 18 Uhr zu einem Fahrzeugbrand an der Vennstraße ausrücken. Der Leitstelle war ein verrauchter Innenraum gemeldet worden. Als die Einsatzkräfte das Auto öffneten, entwickelte sich im Heckbereich schlagartig ein Brand. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

Motorroller gestohlen Unbekannte Täter entwendeten am Freitag, 18. November, zwischen 15.45 Uhr und 17.15 Uhr ein auf der Zollstraße in Wassenberg-Rosenthal abgestelltes Leichtkraftrad. Das verschlossene Fahrzeug war vor der Eingangstür eines Wohnhauses abgestellt. Hinweise auf mögliche Tatverdächtige liegen bislang nicht vor.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort