1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Autofahrer hält an und stiehlt Geldbörse

Einsatz in Erkelenz : Autofahrer hält an und stiehlt Geldbörse

Besonders dreist zeigte sich ein Autofahrer, der einer 23-Jährigen das Portemonnaie stahl. Die junge Frau konnte eine Täterbeschreibung abgeben, nun fahndet die Polizei nach dem Täter.

(cpas) Ein Autofahrer hat am Montagmorgen in Erkelenz auf offener Straße die Geldbörse einer 23-Jährigen gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, ging die Erkelenzerin gegen 10 Uhr über einen Zebrastreifen an der Brückstraße, als ihr die Geldbörse herunter fiel.

Dies bemerkte offenbar auch der Fahrer, der mit seinem Auto anhielt, ausstieg und die Geldbörse aufhob. Statt sie jedoch der Frau zurückzugeben, schubste er sie weg und fuhr in Richtung Nordpromenade davon. Die Frau beschreibt den Autofahrer als schlank, er trug einen dunklen Anzug und sprach in einer ihr unbekannten Sprache. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen großen dunklen Wagen mit roten Kennzeichen.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, einen Hinweis über das Hinweisportal auf der Internetseite der Polizei Heinsberg weiterzugeben.

Kontakt: Telefon 02452 920 0 oder über das Internet. Hierzu kann auch der direkte Link polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis genutzt werden.