Autobahn 46: Unfall an Autobahnabfahrt Erkelenz-Ost

Stau in Erkelenz : Unfall an Autobahnabfahrt

Mittwochmorgen ist es im Berufsverkehr an der Autobahnabfahrt Erkelenz-Ost zu einem Auffahrunfall gekommen, in dessen Folge sich Staus auf den umliegenden Straßen bildeten. Zwei Menschen wurden leicht verletzt.

Gegen 6.55 Uhr wollten am Mittwoch laut Polizei zwei Pkw-Fahrer, die auf der Autobahn 46 aus Richtung Mönchengladbach-Wanlo kamen, in Erkelenz abfahren. Während das erste Auto verkehrsbedingt vor dem Abbiegen von der Autobahn auf die Alfred-Wirth-Straße bremste, fuhr der zweite Pkw auf. Dabei wurde die 38-jährige, aus Jüchen stammende Fahrerin des ersten Pkw ebenso leicht verletzt wie der 36-jährige Viersener, der das zweite Auto steuerte.

Sowohl die Autobahnabfahrt Erkelenz-Ost als auch die Alfred-Wirth-Straße/Landstraße 354 waren nach dem Unfall bis etwa 8.30 Uhr gesperrt. Nach Polizeiangaben gab es dadurch Rückstaus.

(spe)
Mehr von RP ONLINE