Erkelenz/Essen: Ausstellungs-Fahrt zum Museum Folkwang

Erkelenz/Essen: Ausstellungs-Fahrt zum Museum Folkwang

Der Heimatverein der Erkelenzer Lande unternimmt am Dienstag, 29. Dezember, eine Ausstellungsfahrt zum Museum Folkwang in Essen. Unter dem Titel "Der Schatten der Avantgarde Rousseau und die vergessenen Meister" werden die Arbeiten von 13 künstlerischen Autodidakten des 20. Jahrhunderts mit zu kleinen Retrospektiven verdichteten Präsentationen von Hauptwerken vorgestellt. Autodidakten wie Rousseau schufen Werke, die in Intensität, Technik und Anspruch den besten Künstlern des 20.

Jahrhunderts gleichkommen. Die Fahrt im Reisebus beginnt um 13.15 Uhr am jüdischen Friedhof, Neusser Straße, die Rückfahrt startet ab 18 Uhr. Anmeldung für Busfahrt und Führung zum Preis von 33 Euro für Mitglieder und 38 Euro für Nichtmitglieder ab sofort in der Geschäftsstelle, Gasthausstraße 7, Erkelenz, Telefon 02431 85208 oder E-Mail-Adresse geschaeftsstelle@heimatverein-erkelenz.de.

(cole)