Erkelenz: Am Bahnhof wird’s eng

Erkelenz : Am Bahnhof wird’s eng

Am Montag beginnen die Bauarbeiten am Park-and-ride-Parkplatz am Bahnhof – unddamit wird der Parkraum dort knapp. Darauf macht die Stadt Erkelenz noch einmal aufmerksam. Sie stockt den Parkplatz an der Neusser Straße um ein Parkdeck auf.

Dafür ist es unumgänglich, den rechten Flügel des Parkplatzes bis 30. November komplett zu sperren. Halteverbotsschilder weisen auf die Sperrung hin. Begrenzte Ausweichmöglichkeiten biete ein Ersatzparkplatz direkt neben der Park-and-ride-Anlage. Sofern für Pendler die Möglichkeit bestehe, den Bahnhof anders als als mit dem eigenen Auto, etwa per Fahrrad oder in Fahrgemeinschaften, zu erreichen, sollten sie davon Gebrauch machen, weil es während de Bauarbeiten definitiv weniger Parkplätze gebe, schreibt die Stadt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE