1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

A46 bei Erkelenz: Stau nach Unfall

Erkelenz : Motorradfahrer nach Unfall auf A46 schwer verletzt

Auf der A46 von Heinsberg in Richtung Düsseldorf hat es einen Motorradunfall gegeben. Die Autobahn zwischen Hückelhoven-Ost und Erkelenz-Süd musste zeitweilig gesperrt werden. Es gab Staus im Berufsverkehr.

Eine 50-jährige Frau fuhr an der Anschlussstelle Erkelenz-Süd auf die A46 in Richtung Wuppertal. Bei dem anschließenden Fahrstreifenwechsel übersah sie aus bislang unklaren Gründen einen 48-jährigen Motorradfahrer aus Geilenkirchen, der in die gleiche Richtung unterwegs war. Die beiden Fahrzeuge kollidierten, der Motorradfahrer stürzte und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen.

Die Autobahn wurde in Richtung Wuppertal in der Zeit von 6.05 Uhr bis 6.35 Uhr gesperrt. Bis 8.10 Uhr konnte der Verkehr auf dem Seitenstreifen an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Seit 8.20 Uhr sind alle Sperrmaßnahmen aufgehoben. Es bildete sich ein Stau von 6 Kilometern.

(ots)