Zirkus Renz bis Sonntag in Emmerich

Am Kapaunenberg: Zirkus Max Renz noch mit zwei Vorstellungen

(moha) Seit acht Jahren, immer im Herbst, gastiert der Zirkus „Max Renz“ regelmäßig in Emmerich. Zurzeit steht das blau-gelbe Zirkuszelt, das über 200 Plätze verfügt, bis einschließlich Sonntag neben dem Schützenhaus Kapaunenberg.

Am Samstag um 16 Uhr und am Sonntag um 14 Uhr finden die nächsten Vorstellungen statt. Zur Zirkusfamilie von Max und Katharina Renz zählen vier Söhne, zwei Schwiegertöchter und elf Enkel. „Wir bieten den Besuchern ein buntes Programm“, lädt Yvonne Petrosino, eine der Schwiegertöchter, ein. So wird Clown „Spaghetti“ seine Späße treiben, Akrobaten beweisen ihr Können. Ein Feuerschlucker und ein Zauberer sind ebenfalls dabei. Fünf Mini-Ponys, die beiden Kamele Iwan und Suleika und eine Rinderkarawane zeigen in der Manege ihre Kunststücke.

Karten zum Preis von 14 bis 20 Euro gibt es an der Zirkuskasse.

Mehr von RP ONLINE