Emmerich: Zippo sorgt für Street-Art in London

Emmerich: Zippo sorgt für Street-Art in London

EMMeRICH/london (RP) Der Feuerzeughersteller Zippo, der in Emmerich seine Europa-Zentrale hat und der gefeierte Street-Art-Künstler Ben Eine haben jetzt ein 17.500 Quadratmeter großes Gemälde enthüllt: Das Wort "create" wurde auf einem kargen Industriegrundstück in East London zum Leben erweckt.

Das Video mit dem Titel "An Unconventional Canvas" zeigt dieses riesige Kunstwerk und ist auf den Social-Media-Kanälen von Zippo abrufbar. Da das gewaltige Werk nur aus großer Höhe vollständig sichtbar ist, haben Zippo und Ben Eine dafür Satellitenbilder gesichert und Drohnen eingesetzt. Für das Kunstwerk wurden 2850 Liter Recyclingfarbe, eine 200-Liter-Badewanne zum Mischen, 46 Zentimeter breite Rollen sowie ein Team aus sechs Künstlern und 30 freiwilligen Unterstützern eingesetzt.

(RP)