1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Isselburg: Wölfin ist noch immer nicht zurück im Gehege

Isselburg : Wölfin ist noch immer nicht zurück im Gehege

Ein Unglück kommt selben allein. Nicht nur, dass im Anholter Wildpark die Wölfin noch immer nicht in ihr Gehege zurückgekehrt ist. Am Wochenende mussten die Betreiber auch noch gegen eine weitere "Meute" ankämpfen: die Presse.

Irgendjemand hatte jedenfalls einer Nachrichtenagentur gesagt, dass die eineinhalb Jahre alte Wölfin, die am Dienstag aus ihrem Gehge ausgebüxt war, nicht mehr gesichtet worden sei. Und auszuschließen sei auch nicht, dass das Tier über den Zaun des Wildparks gesprungen sei. Das wäre natürlich eine schlechte Nachricht gewesen, die weitaus größere Maßnahmen nach sich gezogen hätte.

Aber: "Das stimmt gar nicht. Das Tier ist weiterhin gesichtet worden", hieß es gestern von den Betreibern. "Und es hält sich weiterhin im Tierpark auf."

(hg)