1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Emmerich: Went: "Haben Unterschriften selbst überprüft"

Emmerich : Went: "Haben Unterschriften selbst überprüft"

Uwe Went hat jetzt die Begründung nachgeliefert, warum er seine angebliche Rekordliste gegen den geplanten Bau der Saunalandschaft in Emmerich weder der Stadtverwaltung noch der Stadtwerke-Holding übergeben will.

Die Bürgerinitiative selbst habe die Listen überprüft, schreibt Went im Internetforum "Der Westen". Es bleibe bei 8123 wahlberechtigten Emmerichern über 16 Jahre, die unterschrieben hätten, so Went. Einige Bürger hätten sich bei ihm gemeldet, schreibt Went, und hätten sich aus Datenschutzgründen gegen eine Weitergabe der Listen ausgesprochen.

Zur Erinnerung: Die Unterschriften waren eigentlich als Bürgerbegehren gegen die Sauna gedacht und hätten somit im Rathaus übergeben werden müssen. Die Stadtverwaltung hatte allerdings klar gemacht, dass die Listen juristisch nicht für ein Bürgerbegehren taugen. Im Rathaus und bei den Stadtwerken hätten die Verantwortlichen trotzdem gerne einen Blick auf die Listen geworfen, weil es Zweifel gibt, dass Went tatsächlich in 41 Tagen 8123 Unterschriften gesammelt hat.

(RP)