1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Weitere Impfaktion am 23. September 2021 in Emmerich

Am Donnerstag in der Rheinschule : Weitere Impfaktion in Emmerich

Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche #HierWirdGeimpft wird am kommenden Donnerstag, 23. September, nochmals eine Sonder-Impfaktion in Emmerich stattfinden.

(RP) Zwischen 16 und 20 Uhr haben alle Bürgerinnen und Bürger an diesem Tag die Möglichkeit, sich in der Rheinschule (Hinter dem Mühlenberg 1) gegen das Corona-Virus impfen zu lassen.

Bürgermeister Peter Hinze und Ordnungsamtsleiterin Karin Schlitt hatten sich erfolgreich beim Kreis Kleve um einen weiteren Vor-Ort-Termin bemüht. „Wenn wir die Impfkampagne zum Erfolg bringen wollen, müssen wir die Impfungen möglichst nah an die Bürgerinnen und Bürger bringen. Das haben die beiden Impfaktionen im August eindrucksvoll gezeigt, zu der hunderte Menschen in die Rheinschule gekommen sind. Deshalb bin ich froh und dankbar, dass der Kreis Kleve das möglich macht“, erklärt Bürgermeister Peter Hinze.

Alle Personen ab zwölf Jahren, die sich gegen das Corona-Virus impfen lassen möchten, können zu der Impfung in die Rheinschule kommen. Eine Terminreservierung ist nicht nötig. Impfwillige müssen lediglich ihren Personalausweis und – wenn vorhanden – ihren gelben internationalen Impfausweis mitbringen.