Rees: "Von Turm zu Turm": Radtour zu den Kirchen in Rees

Rees: "Von Turm zu Turm": Radtour zu den Kirchen in Rees

Am Samstag, 30. Juni, startet von Rees aus die Radtour "Von Turm zu Turm". Geleitet von Niederrhein-Guide Jutta Groot-Severt, treffen sich die Teilnehmer mit ihren Rädern um 11 Uhr am Hauptportal der Katholischen Kirche St.

Mariä Himmelfahrt. Nach der Besichtigung der Kirche geht es mit dem Rad weiter von "Turm zu Turm". Die Radfahrer erhalten einen Einblick in die Geschichte der verschiedenen Kirchen in Rees und den umliegenden Ortschaften. "Die Kirchen bieten Raum zur Besinnung und Einkehr. Mit der Besichtigung der Kirchen, wird den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben, etwas über die kulturelle Funktion und liturgische Bedeutung der geschichtsreichen Räume zu erfahren", so Jutta Groot-Severt. Auf halber Strecke besteht die Möglichkeit, im Café Drostenhof in Haldern einzukehren. Insgesamt wird eine Entfernung von circa 40 Kilometer zurückgelegt. Die Ankunft in Rees ist für etwa 18 Uhr geplant.

Anmeldung bis zum heutigen Mittwoch, 27. Juni. Teilnehmerkarten sind im Reeser BürgerService für 12 Euro erhältlich oder können telefonisch unter der 02851 51115 verbindlich reserviert werden. Kinder bis einschließlich 14 Jahre fahren für 6 Euro mit. Die Tour findet bei einer Mindestteilnehmerzahl von acht Personen statt. Maximal können 30 Personen teilnehmen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE