VHS-Programm startet in Isselburg mit Winterbier-Kursus

27 Kurse in Isselburg : VHS-Programm startet mit Winterbier-Kursus

27 Kurse der Volkshochschule starten Ende Januar in Isselburg. Kreative kommen ebenso auf ihre Kosten wie Sportler und Feinschmecker.

Am Montag, 7. Januar, erscheint das neue Programmheft der Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg und die Anmeldungen beginnen für das erste Semester 2019. Ab dem 28. Januar starten 27 Kurse in Isselburg.

Direkt im kalten Februar findet ein gemütlicher Winterbierkursus statt. Neben einigen Vorträgen zu rechtlichen Fragen wie Patientenverfügung und Testament wird es unter anderem einen Anfänger-Fotokursus, einen fotografischen Spaziergang durch die Anholter Schweiz sowie eine Motorradtour durch das Münsterland geben. Neu im Programm ist ein E-Book-Kursus in Kooperation mit der katholischen Bücherei sowie ein Wochenend-Intensivkursus Portugiesisch und Niederländisch.

Für alle Naturfreunde bietet die VHS im Mai zwei Kräuterwanderungen durch den Schüttensteiner Wald an. Interessierte können sich bereits im Februar in einem Vortrag über Kräuter und ihre Nutzung schlau machen. Im Bereich Gesundheit starten zwei Schnupperkurse „Yoga für Späteinsteiger – Die perfekte Bewegungsart fürs Alter“. Wer Interesse hat, kann sich anschließend für den Weiterführungskursus anmelden. Von der Aquarellmalerei bis zum Upcycling-Kursus wird auch im Kreativbereich viel geboten. Interessenten für die Sprachkurse „Deutsch als Fremdsprache für Anfänger oder mit Vorkenntnissen“ melden sich bei Nicol Jocks, Zweigstelle Isselburg, Hüttenstraße 33-35, Raum 16/18, an.

Weitere Infos und Anmeldung in der VHS-Geschäftsstelle in Bocholt, Südwall 4a, in den Zweigstellen Rhede und Isselburg oder online unter www.vhs-bocholt.de.

(seul)
Mehr von RP ONLINE