Emmerich: Verstärkung für die Drususgeister

Emmerich : Verstärkung für die Drususgeister

Elten (cs) Nach langer Suche hat Elten endlich einen neuen Brunnengeist gefunden: Und er - oder besser - sie packte beim traditionellen Frühjahrsputz am Montag schon gleich tatkräftig mit an: Künftig wird Trudi Otten (im Bild rechts) ihre Kollegen Fritz Köpp, Theo Halma und René van Lier begleiten, wenn sie Besuchern die Geschichte des Brunnens näherbringen.

Bis sie sich soweit fühlt, Führungen selber zu übernehmen. Was ein guter Brunnengeist mitbringen muss, weiß niemand besser als Fritz Köpp, der Dienstälteste von ihnen: "Man muss gut mit Menschen umgehen können und die Geschichte des Brunnens spannend gestalten." Ob Geschichte, Architektur oder Mechanik des im Jahr 967 errichteten Bauwerks, zu erzählen gibt es genug.

(RP)
Mehr von RP ONLINE