1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Emmerich: Unterschlagung: Awo will fehlende Gelder zurückfordern

Emmerich : Unterschlagung: Awo will fehlende Gelder zurückfordern

Der Kreisgeschäftsführer der Arbeiterwohlfahrt Viktor Kämmer will das Geld, das aus der Kasse der Emmericher Awo verschwunden ist, für den Ortsverband zurückfordern.

Wie Kämmerer sagte, soll der Betrag, dessen genaue Höhe erst noch ermittelt werden muss, von dem Beschuldigten zurückgezahlt werden. Wie berichtet, wirft die Awo Emmerich ihrem ehemaligen Vorsitzenden vor, vermutlich über Jahre hinweg Gelder abgezweigt zu haben.

Er wurde seines Amtes enthoben. Ob Anzeige gestellt werden soll, stehe noch nicht fest. Der ehemalige Vorsitzende soll die Vorwürfe gegenüber der Awo eingeräumt haben.

(RP/jul)