1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Rees: Unfallkreuzung: Die Ampel kommt im Juli

Rees : Unfallkreuzung: Die Ampel kommt im Juli

Der Bau einer Ampelanlage an der vieldiskutierten Kreuzung Weseler Landstraße (L 7, ehemals B 8) / Rauhe Straße soll im Juli oder August beginnen. Der Straßenbaulastträger Landesbetrieb Straßen NRW lässt damit dem Beschluss der Unfallkommission vom 1. Oktober Taten folgen (die RP berichtete mehrmals).

Laut Kämmerer Andreas Mai investiert auch die Stadt Rees 55 000 Euro in die Sicherung der "Unfallhäufungsstelle", indem sie an der Kreuzung zusätzliche Straßenlaternen errichten will.

Weitere 760 000 Euro fließen bis 2016 in den Ausbau der Straße Grüner Weg zwischen Weseler Landstraße (L 7) und Spielplatz.

Bis 2016 sollen auch die Arbeiten im angrenzenden Neubaugebiet "Wohnen am See" abgeschlossen sein.

(ms)