Emmerich: Umweltpreis noch zeitgemäß?

Emmerich : Umweltpreis noch zeitgemäß?

(hg) Der Umweltschutzpreis der Stadt Emmerich soll abgeschafft werden. Damit befasst sich am Dienstag die Politik in der Sitzung vom Ausschuss für Stadtentwicklung. Der Preis ist 1988 ins Leben gerufen worden, wurde aber seit 1990 nicht mehr vergeben.

Ein Thema geworden ist er durch einen Antrag der AfD im Rat. Man möge ihn ausschreiben und jährlich vergeben, hat Christoph Kukulies im Juni vorgeschlagen. Die Verwaltung hat sich seiner Anregung angenommen und kommt zu dem Schluss, dass der Preis nach so langen Jahren eigentlich abgeschafft werden könnte. Auch mit der Begründung, dass das Bewusstsein für den Umweltschutz in der Bevölkerung bereits verankert sei.

Kukulies sieht das anders. Als Beweis führt er in einer Pressemitteilung an, dass in Emmerich jährlich die Vereine Unrat in den Ortsteilen aufsammeln müssten. Zudem hätten wohl auch die Emmericher Baumfreunde eine andere Meinung.

Mehr von RP ONLINE