1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Emmerich: Trostpflaster Daum

Emmerich : Trostpflaster Daum

niederrhein (jos) Die Erleichterung war am Mittwochabend groß bei den Organisatoren der Fußball-WM für Menschen mit Behinderung, als sie endlich das Programm für das Spiel stehen hatten, das nun keine offizielle WM-Partie mehr ist (die RP berichtete).

Und das Interesse ist unverändert groß, wenn heute, 11 Uhr, im Weseler Auestadion die Franzosen gegen ein Team des CJD Bildungswerkes spielt. Die Veranstalter rechnen mit mehr als 3000 Besuchern. 800 kommen allein von der Lebenshilfe Rees. Und noch ein Trostpflaster: Christoph Daum, der bei der WM als Co-Trainer der deutschen Mannschaft dabei ist, wird in der Halbzeitpause mit Ex-Nationalspielerin Martina Voss Autogramme geben.</p>

(RP)