1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Tim Wiese ist der Lesekönig in Rees

Wettbewerb : Tim Wiese ist der Lesekönig

Auch Lea Erich und Laurie Arntz schnitten beim Grundschul-Wettbewerb gut ab.

(RP) Die Sieger des Vorlesewettbewerbs der Reeser Grundschulen stehen fest. Tim Wiese (Jahrgangsstufe 2, GS Millingen), Lea Erich (Jahrgangsstufe 3, GS Rees) und Laurie Arntz (Jahrgangsstufe 4, ebenfalls GS Rees) dürfen sich als Jahrgangsstufensieger der Stadt Rees über Buchpräsente, gestiftet von der Reeser Bücherecke, freuen.

„Neun Kinder der 2., 3. und 4. Jahrgangsstufe haben an dem Wettbewerb teilgenommen“, so Büchereileiter Thomas Dierkes, der zusammen mit Silvia Schweers, Konrektorin der Grundschule Rees, den Vorlesewettbewerb organisiert hatte. Bei dem Wettbewerb mussten die Kinder im ersten Durchgang einen eigenen Text vorlesen, ehe sie im zweiten Durchgang einen fremden Text vortragen mussten. Die Jury, bestehend aus den beiden ehemaligen Lehrerinnen Hildburga Thissen und Christa Vos sowie Jutta Venes, die die Schulbücherei der Lindenschule Haldern betreut, bewerteten, ob die Kinder die Texte flüssig und fehlerfrei vorgelesen haben, Pausen und Satzzeichen beachtet und den Text angemessen betont haben. Nach dem zweiten Durchgang ermittelte die Jury die besten Vorleser der teilnehmenden Jahrgangsstufen. Alle Kinder erhielten eine Urkunde.