Emmerich: Theaterbüro wegen des Umzugs bald geschlossen

Emmerich: Theaterbüro wegen des Umzugs bald geschlossen

Im Rahmen der Verlegung des Theaterbüros vom PAN-Kunstforum zum Stadttheater (die RP berichtete) bleibt das Büro in der Zeit vom 3. bis 6. April geschlossen Das teilten die Kulturbetriebe jett mit. Ab Montag, 9. April, ist es dann zu den üblichen Geschäftszeiten, dann auf dem Grollscher Weg 6 (neben dem Stadttheater), erreichbar.

Verändert hat sich auch die Telefonnummer des Theaterbüros. Sie lautet 02822 752000. Für eine Übergangszeit ist die Erreichbarkeit jedoch auch noch unter 02822 93990 gegeben.

(RP)