1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Taxi verunglückt in Emmerich: Seniorin schwer verletzt

Emmerich : Taxi verunglückt - Seniorin schwer verletzt

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch nicht klar. Für die 88-jährige Frau in dem Taxi endete die Fahrt allerdings mit schweren Verletzungen.

Am Sonntag verunglückte um 12.50 Uhr auf der Reeser Straße (L 7) ein Taxi. Der 67-jährige Fahrer fuhr auf der Reeser Straße in Richtung Emmerich, als er in Vrasselt aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam, in den Grünstreifen geriet und mit dem Auto auf einer Grundstückseinfahrt aufschlug. Anschließend kam das Taxi, in dem eine 88 Jahre alte Frau aus Hamminkeln als Fahrgast saß, in einem Getreidefeld zum Stehen. Der Fahrer erlitt leichte, die Frau schwere Verletzungen. Das Taxi wurde abgeschleppt