1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Emmerich: Tag der offenen Tür an der Deich-Baustelle

Emmerich : Tag der offenen Tür an der Deich-Baustelle

Kaum einer ist nicht begeistert von der großen Baustelle, die längs der ehemaligen B 8 zwischen Bienen und Praest auf einer Länge von vier Kilometern mit enormen Tempo voranschreitet, sagt Geschäftsführer Holger Friedrich vom Deichverband Bislich-Landesgrenze.

Mit einer Auftragssumme von zwölf Millionen Euro, 900.000 Kubikmeter Erdbewegungen, einer ausgeklügelten Bauablauflogistik, modernsten Baugeräten und neuster Deichbautechnik spricht diese Jahrhundertbaustelle nicht nur die Technikbegeisterte an, sind sich die Veranstalter sicher. Daher laden Deichverband und die Baufirma Martens en Van Oord zur Besichtigung der Großbaustelle zwischen Bienen und Praestfür Samstag, 7. Juli, ein. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Bürgerhaus Bienen. Dort wird umfassend informiert. Zu jeder vollen Stunde startet ein Bus zu einer geführten Baustellenrundfahrt (letzte Rundfahrt: 15 Uhr). Alle Interessierten sind eingeladen, an der Besichtigung teilzunehmen.

(RP)