Gemeinsam Unterwegs: Tambourcorps Bienen erlebte schöne Tage in Lübeck

Gemeinsam Unterwegs: Tambourcorps Bienen erlebte schöne Tage in Lübeck

Das Tambourcorps Bienen war am vergangenen Wochenende auf Tour. Der Bus mit 31 Personen startete morgen in Richtung Lübeck. Nach der Ankunft gab es sofort eine interessante Stadtführung; die Teilnehmer besichtigten das Holstentor und weitere Sehenswürdigkeiten.

Abends saß die Gruppe gemeinsam in einem Lübecker Brauhaus, wo bei einem leckeren Abendessen und Lübecker Zwickelbier kräftig gefeiert wurde.

Samstags nach dem Frühstück stand ein Tagesausflug nach Kiel auf dem Programm. Eine kleine Fahrt auf dem Nord-Ostsee-Kanal schloss sich an und eine Rathausbesichtigung. Auch ein Spaziergang an der Kieler Förde durfte nicht fehlen, bevor es nach einem interessanten Tag zurück nach Lübeck ging. Der Abend stand zur freien Verfügung. Nicht fehlen durfte am Sonntag eine Besichtigung des Niederegger Marzipan-Cafés mit dem dazugehörigen Museum.

Danach erfolgte die Heimreise, und gegen 22 Uhr trudelte die Tambourcorpsfamilie wieder in Bienen ein. Alle waren sich einig: Das war ein schöner und geselliger Ausflug, der Vorfreude auf den nächsten weckt.

(RP)